Schlagwort-Archiv: Service

Smart fortwo 451 – Serviceanzeige zurückzusetzen

Nach einer bestimmten Kilometerzahl wird beim Smart eine Erinnerung an die fällige Inspektion am Display angezeigt.

Smart fortwo 451 Serviceanzeige

-2 heißt im diesen Fall, 2 Tage überfällig. Steigt also jeden Tag.

Egal welche Werkstatt, wenn der Service wieder fällig ist, vergisst die Werkstatt auch die Serviceanzeige zurückzusetzen.
Wobei, wenn man die Serviceanzeige selber zurücksetzt, kann man auch verstehen warum.
Wer sich so was einfallen lässt, gehört sich stundenlang geohrfeigt.
Das ist jetzt die harmlose Variante, die ich hier schreibe.

Jetzt die gute Nachricht! Man kann die Serviceanzeige selber zurückzusetzen.
Die schlechte Nachricht, man hat nur 10 Sekunden Zeit. Stimmt nur ein Punkt vom Ablauf nicht, könnt ihr von vorne beginnen!
Also nicht gleich den Mut verlieren! Wenn man mal den Ablauf raus hat, klappt es auch.

In den Anleitungen steht immer innerhalb „4 Sek.“, vergesst diesen Blödsinn. Sofort beim Zündschloss, wenn das Licht am Display angeht, muss man zweimal schell (wie ein Doppelklick einer Computermaus) drücken. Es ist egal, ob die Fahrertür offen oder zu ist. Auch das war im Internet zu Lesen.

Wichtig ist, dass die Ganganzeige nicht bilnkt! Blinkt auch die Ganganzeige, liegtt ein anderes Problem vor und hat nichts mehr mit dem Service zu tun.

1. Zündung an, der Motor bleibt aus ; )!
2. 2x kurz die Linke Taste drücken
3. Zündung aus
4. die linke Taste drücken und gedrückt halten!
5. Zündung an
6. linke Taste gedrückt halten bis die Anzeige zurückgesetzt wurde (maximal 10 sek.)

Aber wer jetzt denkt, das dies übel ist, der irrt.
Denn es gibt Autos, die automatischen die Servicezeit berechnen, diese kann man nicht zurücksetzten ohne Programmiergerät.
Da hilft nur noch die Werkstatt. Es ist aber kein Smart Fourtwo 451 bekannt, der einen Dynamischen Service hat, die Anleitung funktioniert bei jedem Smart 451 Fortwo.

Wie gesagt, das Ganze muss zügig gehen und max. 10 Sekunden dauern.
Und man sollte auch den Service machen bzw. machen lassen. Nicht nur zurücksetzen, das ist eine dumme Idee und tut keinem Auto gut ;)!

NTP Server (Debian)

NTP (Network Time Protocol) ist ein Hintergrundprozess, der als Server die Zeit für andere Systeme bereitstellen kann.
Die Zeit kann auch nur für das lokale System verwendet werden. Hier möchte ich euch zeigen, wie man alle Geräte im Netzwerk (Client) mit einem eignen Server synchronisieren kann.

Als Erstes muss das NTP installiert werden:

apt-get update
apt-get install ntp

NTP ist jetzt installiert, aber der Dienst läuft noch nicht und muss erst konfiguriert werden.
Da standardmäßig NTP nur vom 127.0.0.1 funktioniert, also nur vom selben Rechner funktioniert.
Ich möchte aber alle Geräte über diesen Server synchronisieren. Mein Computer hat die IP 192.168.1.15.

vim /etc/ntp.conf oder nano /etc/ntp.conf

Sucht dort folgenden Eintrag:
restrict 127.0.0.1
restrict ::1

Da meine IP 192.168.1.15 ist und ich ja alle Geräte im Netzwerk erlauben will, mus ich 192.168.1.0 angeben und nicht die 15.

Ich muss also folgende Zeile hinzufügen:
restrict 192.168.1.0 mask 255.255.255.0

Sieht also fertig so aus:

# Local users may interrogate the ntp server more closely.
restrict 127.0.0.1
restrict ::1
restrict 192.168.1.0 mask 255.255.255.0

Jetzt müssen wir den NTP Dienst starten:
service ntp start

Beenden geht mit:
service ntp stop

Dienst Neustarten:
service ntp restart

Hier synchronisiert nun der Testrechner mit dem Server:

Network Time Protocol (NTP), Windows 10