Schlagwort-Archiv: CPU-Tausch

Notebook MSI CR7200 – CPU aufrüsten

Orginal verbaut ist in meinem Model Intel Celeron Dual-Core T3000 (1,8 Ghz).
Bei vielen Notebooks ist das Austauschen des Prozessors nur sehr schwer möglich. Beim MSI CR700 ist das sehr leicht. Notebooks sind in der Regel thermisch ziemlich am Limit. Deswegen ist es absolut nicht empfehlenswert eine CPU durch eine andere mit höherer TDP zu tauschen.Der P9500 hat eine TDP von 25 Watt, der T4200, T4300 und T7100 dagegen 35 Watt.

Warnung: Ein CPU-Tausch in eurem Notebook bewirkt den Verlust der Garantie und kann bei unsachgemäßer Durchführung zur Zerstörung des Gerätes führen.

Folgende Prossesoren sind getestet worden:

Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T7100 @ 1.80GHz
CPU speed: 1799.78 MHz, 2 cores
CPU features: Prefetch, SSE, SSE2
L1 cache size: 32 KB
L2 cache size: 2 MB
L1 cache line size: 64 bytes
L2 cache line size: 64 bytes

Pentium(R) Dual-Core CPU T4200 @ 2.00GHz
CPU speed: 2000.37 MHz, 2 cores
CPU features: Prefetch, SSE, SSE2
L1 cache size: 32 KB
L2 cache size: 1 MB
L1 cache line size: 64 bytes
L2 cache line size: 64 bytes

Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU P9500 @ 2.53GHz

CPU speed: 2533.02 MHz, 2 cores
CPU features: Prefetch, SSE, SSE2, SSE4
L1 cache size: 32 KB
L2 cache size: 6 MB
L1 cache line size: 64 bytes
L2 cache line size: 64 bytes

Empfehlung ist hier der P9500!

•Mehr Cache: 1mb -> 6mb. Dadurch mehr Performance.
•Mehr Takt: 2,1 Ghz -> 2,53. Ebenfalls mehr Performance.
•Höherer FSB: 800Mhz -> 1066Mhz. Evtl. auch mehr Performance.
•Bessere Stromsparmechanismen durch mehr C-States, dadurch leiser und kühler.
•Weniger Stromverbrauch, leiser, kühler: 35 Watt TDP -> 25 Watt TDP
•Hardware-Virtualisierung
•SSE4.1