Sharp MZ 700 RGB-Scart

Ich habe heute mal schnell nach einer Lösung für meinen Sharp MZ 700 gesucht, dies am Scart anzuschließen. Im Internet hatte ich auch schnell was gefunden. Leider wurde da HSYNC, VSYNC und CSYNC zusammen auf den SYNC-Anschluss vom Scart gelegt. Das ist aber nicht gut, da .CSYNC bereits HSYNC und VSYNC enthält. Eine Zusammenfassung von CSYNC, HSYNC und VSYNC ist keine gute Idee, das kann zum Defekt führen. Es kann natürlich auch gut gehen, aber macht einfach keinen Sinn. Deshalb habe ich hier die Belegung ohne Zusammenführung CSYNC, HSYNC und VSYNC:

 

 

SHARP MZ 700
SCART
1 – VIDEO NC
2 – GND ( Ground ) 17 – VIDEO GROUND
3 – HSYNC 20 – VIDEO INPUT
6 – RED 15 – RED VIDEO
7 – GREEN 11 – GREEN VIDEO
8 – BLUE 7 – BLUE VIDEO

Das Problem ist nur, dass die Frequenzen nicht normgerecht sind. So gibt es Probleme bei aktuellen Fernseher. Hier braucht man einen Scandoubler. Ich habe mir hier etwas zusammengebastelt. GBS-8200 Video converter mit LM1881N sync cleaner, damit kann man den Scartanschluss nachrüsten. Leider hat das Board eine Macke, man muss noch die billigen Elkos vom Board ablöten und durch gute ersetzen, sonst bricht das Bild immer zusammen.